Frühjahrskonzert 2017, 08.04.2017

Frühjahrskonzert 2017, 08.04.2017

Aufgrund der Umbauarbeiten in der NMS Scharnstein musste das traditionelle Osterkonzert der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher heuer um eine Woche vorverlegt werden. So luden die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Kapellmeister Arnold Maier und seinem Stellvertreter, Alexander Pühringer heuer schon am 8. April zum Frühjahrskonzert.

Die Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher erwartete auch diesmal wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Unter dem Titel „Bilder einer Ausstellung“ fand heuer ein Projekt zwischen der Marktmusik Scharnstein und den Volksschulen Mühldorf und Viechtwang statt. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Volksschulen wurden gebeten, zu den Klängen von Modest Mussorgskijs Stück „Bilder einer Ausstellung“ eigene Kunstwerke anzufertigen. Die so entstandenen Zeichnungen und Bastelarbeiten wurden dann im Rahmen des Konzertes präsentiert.

Ein weiteres Konzerthighlight war zweifellos das Solowerk für Schlagzeug „Music for Drums“. Unsere jüngste Schlagzeugerin, Sophia Aitzetmüller, konnte mit diesem nicht ganz einfachen Schlagzeugsolo ihr Können unter Beweis stellen und einen Teil ihres Bronzenen Leistungsabzeichens absolvieren.

Im Anschluss an das Konzert lud die Marktmusik zum gemütlichen Ausklang im Foyer der Landesmusikschule Scharnstein. Für musikalische Untermalung sorgte auch heuer wieder die „Brass Bagasch“.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren und Gönnern, sowie allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den Schülerinnen und Schülern der Volksschulen Mühldorf und Viechtwang, sowie allen beteiligten Lehrerinnen. Nicht zuletzt möchten wir uns aber auch bei allen Konzertbesucherinnen und Konzertbesuchern für einen unvergesslichen Konzertabend bedanken.

Ihre Marktmusik Scharnstein Redtenbacher.